Reise-Suche:

(mind. 4 Zeichen!)

Erweiterte Suche...

Kein Eintrag!

Das ist alles inbegriffen:

✦ Taxi-Service zum Bus
✦ Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC/Waschraum, Bordküche
✦ 4 x Übernachtung reichhaltigem Frühstücksbuff et im ***Beau Rivage, Baveno
✦ 4 x 3-Gang Abendessen im Hotel
✦ Schiff fahrt Borromäische Inseln
✦ Bahnfahrt Centovalli-Bahn (Domodossola – Locarno)
✦ Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung am 2.-4. Tag
✦ 5 Treuepunkte

Eintritte extra


Sittenauer Logo
Sittenauer Reisen
Wolfratshauser Straße 11
83623 Dietramszell
Tel (0 80 27) 90 35 - 0
Fax (0 80 27) 90 35 40
E-Mail info@sittenauer.de
Internet www.sittenauer.de

Frühling am Lago Maggiore – Centovalli Bahn

» Ihr Hotel
Das stilvolle Hotel befndet sich an der Seepromenade von Baveno in wunderschöner Lage mit Panoramaaussicht auf die Borromäischen Inseln, ca. 5 km von Stresa entfernt. Das Hotel verfügt über Lift, Restaurant, Bar und einem schönen Garten. Alle Zimmer mit Bad od. DU/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Safe und WLAN.
www.beaurivagebaveno.com


 

1. Tag: Anreise - Baveno
Fahrt in die Schweiz durch Graubünden ins Tessin und vorbei an Locarno nach Baveno am Lago Maggiore. Ihr ***Hotel Beau Rivage liegt direkt an der Seepromenade. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Borromäische Inseln – Baveno
Kurzer Spaziergang zur Anlegestelle. Ein Privatmotorboot bringt Sie zur Isola Pescatori, der einzigen Insel im See, die seit Beginn des 14. Jh. bis heute dauerhaft bewohnt ist. Mit dem Boot weiter zur Isola Bella. Möglichkeit zur Besichtigung des Schlosses und zu einem Spaziergang durch die traumhaften Gartenanlagen (Eintritt nicht inkl.). Anschließend mit dem Schiff zurück nach Stresa und Zeit zur freien Verfügung in dieser romantischen Stadt. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Comersee und Luganersee
Como, am gleichnamigen See gelegen, ist das erste Ziel des heutigen Tages. Der prächtige Dom und das Rathaus gehören zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Weiter an den Lago di Lugano zur Mittagspause. Luganos Arkaden, die Seepromenade und zahlreiche subtropische P anzen, geben der Stadt dieses einmalige südländische Flair und laden zum Flanieren ein. Am Nachmittag Ruckfahrt von Stresa nach Baveno an den Lago Maggiore. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Centovallibahn - Locarno
Fahrt nach Domodossola. Hier wartet bereits die Schmalspurbahn, die Sie entlang tiefer Schluchten und über kühne Brückenkonstruktionen, vorbei an silbern glänzenden Wasserfällen, durch das „Tal der hundert Täler“ ins schweizerische Locarno bringt. Aufenthalt an der palmengesäumten Uferpromenade. Anschließend Rückfahrt ins Hotel, Abendessen.

5. Tag: Baveno - Rückreise
Über den San Bernardino vorbei an der Via Mala Schlucht nach Chur, der ältesten Stadt der Schweiz, zur Mittagspause. Durch Vorarlberg und das Allgäu zurück. Ankunft München ca. 19:00 Uhr.

Preis pro Person im DZ: € 575,-

Einzelzimmerzuschlag: € 75,-

Dauer: 5 Tage
Termin: Mi 17.03.2021 - So 21.03.2021
Abfahrt: München, 07:00
Reise-Nr.: 210006
Veranstalter: Geldhauser
Haupt-Reiseland: Italien