Reise-Suche:

(mind. 4 Zeichen!)

Erweiterte Suche...

Kein Eintrag!

Das ist alles inbegriffen:

✦ Taxi-Service zum Bus
✦ Fahrt im Fernreisebus mit Klimaanlage, WC/Waschraum, Bordküche, Bordservice
✦ 2 x Übernachtung mit Halbpension auf der An- / Abreise
✦ 3 x Übernachtung mit Halbpension im ****Hotel Riva Marina Resort, Carovigno
✦ 3 x Übernachtung mit Halbpension im ****Hotel Forte Vieste, Vieste
✦ Eintritte Castellana Grotten, Castel der Monte
✦ Ausflüge 3.-5. und 7. Tag mit örtl. deutschsprachiger Reiseleitung
✦ Führungen in Matera und San Marino
✦ Italienische Bettensteuer
✦ 9 Treuepunkte

Weitere Eintritte extra!


Sittenauer Logo
Sittenauer Reisen
Wolfratshauser Straße 11
83623 Dietramszell
Tel (0 80 27) 90 35 - 0
Fax (0 80 27) 90 35 40
E-Mail info@sittenauer.de
Internet www.sittenauer.de

Apulien & Gargano

Land der Trulli, Kastelle und Kathedralen

 

1. Tag: München – Rimini / Riccione
Anreise über den Brenner zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Rimini / Riccione – Apulien
Weiter entlang der Adriaküste erreichen Sie die apulische Küste und Ihren Urlaubsort Carovigno. Begrüßungsdrink und Abendessen im ****Hotel Riva Marina Resort.

3. Tag: Alberobello – Castellana Grotten – Ostuni
Fahrt zur Besichtigung der beeindruckenden, bis zu 1,5 km unter der Erde liegenden Tropfsteinhöhlen von Castellana. Weiter nach Ostuni, das als „weiße Königin“ Apuliens gilt und die Besucher mit seinem Labyrinth von Gassen und Stiegen beeindruckt. In Alberobello, bewundern Sie die berühmten „Trulli“ – einzigartige runde Hirten- und Bauernhäuser.

4. Tag: Matera – Altamura
Sassi, einzigartige Höhlenwohnungen wurden in den blanken Stein gehauen und machen den Besuch von Matera zu einem besonderen Erlebnis. Auf der Rückfahrt Aufenthalt in Altamura, dass für seine Kathedrale mit den wunderschönen Fensterrosen berühmt ist.

5. Tag: Trani – Castel del Monte – Vieste
Die „Königin der Kathedralen“ erwartet Sie heute direkt am Meer gelegen in Trani ( Außenbesichtigung). Schon von weitem sichtbar thront auf einem Hügel das achteckige Castel del Monte. Besichtigung der einst als Jagdschloss vom Stauferkönig Friedrich II errichteten „Steinkrone Apuliens“. Abends erreichen Sie ihr ****Hotel Forte Vieste, direkt an der Strandpromenade gelegen.

6. Tag: Apulien – Dolce Vita
Genießen Sie den heutigen Tag am Meer und erkunden Sie die Strandpromenade mit ihren zahlreichen Geschäften und Cafés. Mittagessen in einem typ. Restaurant inkl. Tischgetränke

7. Tag: Gargano – Rundfahrt
Besichtigung des bekannten Wallfahrtsortes San Giovanni Rotondo mit dem in der Kirche S. Maria delle Grazie befindlichen Grab des 2002 heilig gesprochenen Wunderheilers Pater Pio. Weiterfahrt durch den fast alpin anmutenden Naturpark „Foresta Umbra“ zurück ans Meer nach Vieste.

8. Tag: Vieste – Rimini / Riccione
Sie verlassen Apulien und fahren nordwärts nach San Marino, mit nur 61 km² die kleinste und zugleich älteste noch bestehende Republik der Welt. Abendessen und Zwischenübernachtung
an der Adria.

9. Tag: Riccione / Rimini – Rückreise
Vorbei an Verona treten Sie mit vielen unvergesslichen Erinnerungen die Rückfahrt nach München an, Ankunft ca. 19:00 Uhr.


Preis pro Person im DZ: € 1020,-

Einzelzimmerzuschlag € 169,-

Dauer: 9 Tage
Termin: Sa 19.09.2020 - So 27.09.2020
Abfahrt: München, 07:00
Reise-Nr.: 200076
Veranstalter: Geldhauser
Haupt-Reiseland: Italien