Reise-Suche:

(mind. 4 Zeichen!)

Erweiterte Suche...

Kein Eintrag!

Das ist alles inbegriffen:

✦ Taxi-Service zum Bus
✦ Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC/Waschraum, Bordküche, Bordservice
✦ Fährüberfahrten mit Übernachtung in Doppelkabinen Innen mit DU/WC (Kiel – Klaipeda / Helsinki – Stockholm / Malmö – Travemünde)
✦ 3 x Frühstück und Abendessen an Bord der Fähren
✦ 7 x Übernachtung mit Frühstück in guten Mittelklassehotels (landesübl. Standard)
✦ 7 x Abendessen, davon 1 x im Mittelalterrestaurant (Tallin)
✦ Fährpassage Tallinn – Turku
✦ Ausflug kurische Nehrung inkl. Fähre und ökolog. Gebühr
✦ Stadtbesichtigung: Klaipeda, Nidden, Riga, Tallinn
✦ Eintritte: Thomas-Mann-Haus, Dom Riga
✦ Besuch Weinanbaubetrieb „Piladzi“ inkl. Weinprobe
✦ Besuch Bauernhof „Esko Talu“ inkl. Verkostung
✦ Ausflug Lahemaa-Nationalpark inkl. Eintritt Gutshaus Palmse
✦ Deutschsprachige baltische Reiseleitung (Klaipeda – Tallinn)
✦ 11 Treuepunkte

Weitere Eintritte extra!

Sittenauer Logo
Sittenauer Reisen
Wolfratshauser Straße 11
83623 Dietramszell
Tel (0 80 27) 90 35 - 0
Fax (0 80 27) 90 35 40
E-Mail info@sittenauer.de
Internet www.sittenauer.de

Baltikum - Rund um die Ostsee

Das Baltikum – Synonym für ungestillte Sehnsüchte, lebendige Geschichte, mittelalterliche Kleinode und eine ungeahnte Lebenslust der Bevölkerung. Entdecken Sie mit uns auf dieser Reise die Schönheiten von Klaipeda, Riga und Tallinn. Über die Skandinavischen Perlen Helsinki und Stockholm umrunden Sie auf dieser einmaligen – dank zahlreicher Fährfahrten – sehr entspannten Reiseroute die Ostsee.

 

 

1. Tag: Anreise – Kiel
Frühmorgens Fahrt nach Kiel zur Einschiffung auf das Fährschiff der DFDS Seaways nach Klaipeda. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Klaipeda
Den heutigen Tag verbringen Sie auf See. Genießen Sie Frühstück inkl. Mittagessen während der Überfahrt an Bord und nutzen Sie die Annehmlichkeiten des modernen Fährschiffes. Am späten Nachmittag erreichen Sie Klaipeda. Empfang durch Ihre baltische Reiseleitung und Fahrt ins Hotel.

3. Tag: Klaipeda – Kurische Nehrung – Nidden
700 Jahre, teils schicksalhafte Geschichte liegen hinter Klaipeda. Die Altstadt besticht durch das schachbrettartige Straßensystem und die schlichten Fachwerkhäuser mit den Speichern. Im Anschluss an die Stadtführung Fahrt an die 98 km lange Kurische Nehrung. Diese wunderbare Landzunge zwischen der Ostsee und dem kurischen Haff ist die Heimat der Elche und das Reich der Wanderdünen und Wälder. Im beliebten Ferienort Nidden finden sich noch zahlreiche malerische Holzhäuser, wie sie für das Memelland einst typisch waren. Besichtigung des Thomas-Mann-Hauses auf dem Schwiegermutterberg und Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Klaipeda – Siauliai – Berg der Kreuze – Riga
Vorbei an romantischen Seen und Wäldern fahren Sie in den berühmten Wallfahrtsort Siauliai, den auch Papst Johannes Paul II besuchte. Zehntausende Kreuze schmücken den Weg hinauf zum „Berg der Kreuze“. Zu Sowjetzeiten war der Berg tabu und ein Symbol für Widerstand, weshalb er mehrfach dem Erdboden gleichgemacht wurde. Nach einem Aufenthalt Weiterfahrt nach Riga, auch „Paris des Nordens“ genannt.

5. Tag: In Riga – Ganztägige Stadtbesichtigung
Riga – eine Stadt mit vielen Gesichtern: 815 Jahre Stadtgeschichte, typ. Großstadtatmosphäre mit breiten, prachtvollen Alleen sowie ein gut erhaltener historischer Stadtkern mit sehenswerter Jugendstilarchitektur verzaubern den Besucher. Auf dem Domplatz steht der größte Sakralbau des Baltikums, die St.-Marien-Kathedrale. Sie sehen u.a. die Kleine und Große Gilde, den Pulverturm, das Schwedentor, das Drei-Brüder-Haus und das Freiheitsdenkmal. Zum Abschluss bleibt ausreichend Zeit um durch die Markthallen zu schlendern oder den erlebnisreichen Tag bei einem Kaffee Revue passieren zu lassen.

6. Tag: Riga – Besuch des Weinanbaubetriebes „Piladzi“ inkl. Weinprobe – Tallinn (370 km)
Auf dem Weg nach Tallinn durchfahren Sie die malerische Landschaft des ältesten und größten Nationalparks in Lettland, den Gauja-Nationalpark. Dort befindet sich auch der Weinanbaubetrieb „Piladzi“. Während einer Führung erfahren Sie vieles über die Sorten und Anbau der Früchte und die Herstellung des Weines. Zum Schluss haben Sie natürlich die Möglichkeit, verschiedene Sorten zu verkosten! Anschließend Weiterfahrt in die estnische Hauptstadt.

7. Tag: In Tallinn – Stadtbesichtigung – Ausflug „Esko Talu“ inkl. Verkostung (70 km)
Heute lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der mittelalterlich-hanseatischen Altstadt kennen. Während des Rundgangs sehen Sie den Rathausplatz mit dem Rathaus, den Domberg mit dem Toompeaschloss, dem Hermannsturm, der Alexander-Newski-Kathedrale und der Domschule. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zum Bauernhof „Esko Talu“. Nach dem Rundgang durch die Molkerei, wo Sie alles über die Herstellung von Eis, Joghurt, Quark und Butter erklärt bekommen, werden Sie in einer gemütlichen Atmosphäre die verschiedenen Köstlichkeiten genießen.

8. Tag: In Tallinn – Ausflug Lahemaa-Nationalpark – Abendessen in einem Mittelalterrestaurant
Der wunderschöne landschaftlich sehr vielfältige Lahemaa- Nationalpark ist ganz im Norden Estlands zu finden. Im Rahmen Ihres Ausflugs besuchen Sie auch das Herrenhaus in Palmse, das ein Gesamtwerk estnischer Herrenhausarchitektur darstellt. Heute Abend erwartet Sie dann Mittelalter pur. Ihr Abendessen werden Sie in einem der für Tallinn typischen Mittelalterrestaurants einnehmen.

9. Tag: Tallinn – Überfahrt nach Stockholm – Turku – Einschiffung
Am Vormittag setzen Sie mit der Schnellfähre nach Stockholm über und fahren nach der Ausschiffung weiter nach Turku. Dort erfolgt am Abend die Einschiffung auf Tallink Silja nach Stockholm.

10. Tag: Ankunft Stockholm – Malmö – Einschiffung (620 km)
Am frühen Morgen erreichen Sie Stockholm. Nach dem Frühstück und einer kurzen Rundfahrt fahren Sie durch das liebliche Schweden, vorbei an Gränna weiter nach Malmö. Dort erfolgt am Abend die Einschiffung auf die Finnlines nach Travemünde.

11. Tag: Travemünde – Rückreise
Mit unvergesslichen Eindrücken treten Sie nach der Ausschiffung die Rückreise nach München an. Ankunft ca. 21:00 Uhr


Preis pro Person im DZ: € 1699,-

Einzelzimmerzuschlag € 275,-

Aufpreis Doppelkabine Außen € 45,-
Aufpreis Einzelkabine Außen € 280,-
Dauer: 11 Tage
Termin: Do 13.08.2020 - So 23.08.2020
Abfahrt: München, 07:00
Reise-Nr.: 200068
Veranstalter: Geldhauser
Haupt-Reiseland: Baltikum