Reise-Suche:

(mind. 4 Zeichen!)

Erweiterte Suche...

Kein Eintrag!


 
Katalog
Das ist alles inbegriffen:

  • Taxi-Service zum Bus
  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC/Waschraum, Bordküche, und Kühlbar, Bordservice
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück an Bord der Minoan Lines in Doppelkabinen / Innen mit Du/WC
  • 5 x Übernachtung mit Frühstück in guten / sehr guten ***/****Hotels
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück im ****Hotel auf Korfu
  • 8 x Abendessen
  • Tagesfähre Igoumenitsa – Korfu – Igoumenitsa
  • Eintrittsgelder: Epidaurus, Mykenae, Akropolis, Delphi, Meteora (2 Klöster), Achillionpalast (Wert € 90,- p.P.)
  • Durchgehende örtl. Reiseleitung 2. – 9. Tag
  • Übernachtungssteuer
  • 10 Treuepunkte
  • Sonstige Eintritte extra!

Sittenauer Logo
Sittenauer Reisen
Wolfratshauser Straße 11
83623 Dietramszell
Tel (0 80 27) 90 35 - 0
Fax (0 80 27) 90 35 40
E-Mail info@sittenauer.de
Internet www.sittenauer.de

Griechenland – Insel Korfu

Sonnenbalkon Europas

Griechenland ist die Wiege des Abendlandes. Hier im Land der Mythologie werden Sagen zur Wirklichkeit. Auf allen Wegen begegnen wir den Zeugnissen einer eindrucksvollen Kultur, deren 500 jährige Geschichte überall ihre Spuren hinterlassen hat. Das Ebenmaß der Tempel und der Duft der Landschaft nach Oliven und Orangen hinterlassen unvergessliche Eindrücke.

 

1. Tag: Anreise Ancona (Einschiffung)
Fahrt Früh morgens Anreise über den Brenner nach Italien zur Einschiffung auf die Fähre zur Überfahrt nach Patras.

2. Tag: Ankunft Patras – Olympia
Ankunft Nachmittags in Patras. Nach der Ausschiffung Fahrt entlang der Küste in Richtung westlicher Pelepones nach Olympia. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Besichtigung Olympia – Tolo
Nach dem Frühstück Besichhtigung der archäologischen Stätte von Olympia. Die antike Kultstätte des Zeus und der Hera war Austragungsort der ersten olympischen Spiele 776 v. Chr. Weiterfahrt über Tripolis und Argos nach Tolo.

4. Tag: Tolo – Mykene-Epidaurus-Athen (ca. 315 km)
Epidaurus mit seinem bekannten Theater ist der erste Halt dieses Tages. Weiterfahrt nach Mykene, um vertraut zu werden mit der mykenischen Kultur des alten Agamemnons, die Heinrich Schliemann wiederentdeckte und ausgegraben wurde. Fahrt über den Kanal von Korinth in den Raum Athen.

5. Tag: Athen
Heute ist die Besichtigung von Athen vorgesehen. Sie sehen unter anderem: die Akropolis mit dem Parthenon, das königliche Schloss, das Olympieion, Zeustempel und Hadriansbogen. Verbringen Sie den Rest des Tages beim Bummel durch die Altstadt (Plaka) oder unternehmen Sie einen Ausflug zum Kap Sounion um den Poseidon Tempel zu sehen.

6. Tag: Athen – Kalambaka
Nach dem Frühstück Fahrt nach Delphi und Besichtigung. Sie sehen das Apollo-Heiligtum mit Stadion, Theater, Athener Schatzhaus, Museum und Kastalische Quelle. Nach einer Mittagspause Fahrt über Lamia, Trikala nach Kalambaka. Kalambaka gilt als idealer Ausgangspunkt für einen Ausflug zu den berühmten Meteoraklöstern. Meteora – die Klöster zwischen Himmel und Erde – sind der Höhepunkt jeder Griechenlandreise.

7. Tag: Kalambaka – Igoumenitsa – Korfu
Nach dem Frühstück Besichtigung der bekannten Meteora Klöster. Weiterfahrt über Ioannina – vorbei an der antiken Orakelstätte Dodoni nach Igoumenitsa. Am späten Nachmittag Einschiffung zur Überfahrt nach Korfu. Ankunft im Hafen von Korfu-Stadt und Fahrt ins Hotel.

8. Tag: Korfu – Palast Achillion
Der heutige Tag beginnt mit einer Rundfahrt durch Korfu Stadt. Anschließend Fahrt nach Kanoni. Der Blick auf die bekannte und panoramahafte Mäuseinsel und das Vlachern Kloster lohnt sich. Weiterfahrt zum Achillion Palast, der von der Kaiserin Elisabeth (Sissi) aus Österreich als Sommervilla erbaut wurde. Im Achillion haben Sie Gelegenheit das Museum, das ihr und Kaiser Wilhelm II gewidmet ist, sowie den Garten und die Statuen zu besichtigen.

9. Tag: Inselrundfahrt Norden – Einschiffung Igoumenitsa/ Ancona
Sie fahren nach Paleokastritsa, das bekannteste und malerischste Gebiet der Insel Korfu. Dort werden Sie das im 13. Jahrhundert erbaute, griechisch-orthodoxe Kloster besuchen. Sie werden genug Zeit zum Schwimmen und Essen haben oder Sie können eine kleine Bootsfahrt machen. Dann fahren Sie weiter nach Bella Viste, wo, wie Lawrence Durrell es beschreibt, der schönste Blick im ganzen Mittelmeer, zu genießen ist. Nun fahren Sie durch den Troumpeta Pass, wo Sie einen spektakulären Blick auf die nördlichen und zentralen Gebiete der Insel haben. Fahrt zum Hafen und Fährüberfahrt nach Igoumenitsa. Dort Abendessen am Hafen, bevor es zur Einschiffung auf die Fähre nach Ancona geht.

10. Tag: Ancona – Rückreise
Mit unvergesslichen Eindrücken treten Sie die Rückreise an. Rückkunft in München gegen 22:00 Uhr.

Preis pro Person im DZ: € 1385,-

Einzelzimmerzuschlag inkl. Einzelkabine innen € 255,-
Einzelzimmerzuschlag inkl. Einzelkabine außen € 485,-

Außenkabinenzuschlag: pro Person in der Doppelkabine € 35,-


 

Dauer: 10 Tage
Termin: Mo 30.09.2019 - Mi 09.10.2019
Abfahrt: München, 07:00
Reise-Nr.: 191069
Veranstalter: Geldhauser
Haupt-Reiseland: Griechenland