Reise-Suche:

(mind. 4 Zeichen!)

Erweiterte Suche...

Kein Eintrag!


 
Katalog
Das ist alles inbegriffen:

  • Taxi-Service zum Bus
  • Fahrt im Fernreisebus mit Klimaanlage, WC/Waschraum, Bordküche
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im Landhotel Rügheim
  • Stadtführung Würzburg
  • Besichtigung inkl. Eintritt in Schloss Weissenfels
  • Fränkisches Mittagsmenü auf Schloss Hallburg
  • Gutsführung mit Weinverkostung auf Schloss Hallburg
  • Schifffahrt Volkacher Mainschleife
  • 3 Treuepunkte

Sonstige Eintritte extra!


Sittenauer Logo
Sittenauer Reisen
Wolfratshauser Straße 11
83623 Dietramszell
Tel (0 80 27) 90 35 - 0
Fax (0 80 27) 90 35 40
E-Mail info@sittenauer.de
Internet www.sittenauer.de

Fränkischer Weinsommer

Weingenuss bei den Grafen von Schönborn

Rund um Würzburg wächst ein edler, kräftiger Wein, dessen außergewöhnliche Qualität schon Goethe zu schätzen wusste. Abgefüllt wird er in die markanten Bocksbeutelflaschen, die zum Markenzeichen in der ganzen Welt wurden. Es erwartet Sie ein Erlebnis-Wochenende bei den Grafen von Schönborn, wo Mainfranken vor allem „Weinfranken“ ist.


 

1. Tag: München – Rügheim
Fahrt vorbei an Nürnberg nach Würzburg. Nachmittags geführte Stadtbesichtigung mit Altstadt und Residenz unter kundiger Leitung. Aufenthalt zur freien Verfügung. Es lohnt sich ein kurzer Abstecher zur Festung Marienberg, die durch ihre Lage hoch über dem Maintal einen grandiosen Panoramablick gewährt. Weiter ins Landhotel Rügheim.

2. Tag: Bei den Grafen von Schönborn – Volkacher Mainschleife
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Grafen von Schönborn. In Pommersfelden besichtigen Sie Schloss Weissenstein, die Sommerresidenz der Grafen von Schönborn. Diese zählt zu den Gründungsbauten des fränkischen Barock und gilt als Kulturdenkmal von Europäischem Rang. Zur kulinarischen Abrundung unseres Besuches im Frankenland fahren wir durch den Naturpark Steigerwald zum Schloss Hallburg bei Volkach. Hier erleben Sie fränkische Gastlichkeit bei einem typischen regionalen Menü auf einem der gräflichen Weingüter. Die einzigartige geschützte Lage des Hallburger Schlossberges bietet hervorragende Bedingungen für die vielfach ausgezeichneten Weine. Bei einer fachmännischen Gutsführung mit anschließender Weinverkostung können Sie sich selbst davon überzeugen. Zum Abschluss dieses Ausflugstages unternehmen wir noch eine 1 1/2– stündige Schifffahrt durch die Volkacher Mainschleife bis zur Schleuse Wipfeld und zurück. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Rügheim – Rokokogarten Veitshöchheim – Rückreise
Vormittags Fahrt nach Veitshöchheim, dort Möglichkeit zum Besuch des einzigartigen Rokokogartens. Nachmittags Rückfahrt nach München. Rückkunft gegen 19:00 Uhr.


Preis pro Person im DZ: € 399,-

Einzelzimmerzuschlag € 42.-

Dauer: 3 Tage
Termin: Fr 23.08.2019 - So 25.08.2019
Abfahrt: München, 07:00
Reise-Nr.: 191059
Veranstalter: Geldhauser
Haupt-Reiseland: Deutschland