Reise-Suche:

(mind. 4 Zeichen!)

Erweiterte Suche...

Kein Eintrag!


 
Katalog
Das ist alles inbegriffen:
  • Taxi-Service zum Bus
  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC/Waschraum, Bordküche
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück im ***Hotel Continental in Lovere
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abschiedsabendessen im Hotel mit regionaltypischen Gerichten der Saison als 4-Gang-Menü inkl. 1/4 l Wein und 1/2 l Wasser pro Person
  • 1 x Begrüßungsdrink
  • Zugfahrt im „Treno dei Sapori“
  • Begrüßungsdrink, Mittagessen der Saison,
  • Platte mit Wurstwaren und Käse, Dessert, Wasser, Kaffee, Degustation von Weinen und lokalen Produkten während der Zugfahrt
  • 1 x Mittagessen als regionales Tellergericht in einem Restaurant
  • Örtl. deutschsprachige Reiseleitung am 2. – 3. Tag
  • 1 x Weinverkostung im Franciacorta Weinbaugebiet
  • 4 Treuepunkte

Weitere Eintritte/Mittagessen extra

Sittenauer Logo
Sittenauer Reisen
Wolfratshauser Straße 11
83623 Dietramszell
Tel (0 80 27) 90 35 - 0
Fax (0 80 27) 90 35 40
E-Mail info@sittenauer.de
Internet www.sittenauer.de

Lago di Iseo – Treno dei Sapori

Orangefarbene Waggons, komfortabel im Stil des frühen 20. Jahrhunderts modernisiert, rollen zwischen See und Bergen von Ort zu Ort durch die norditalienische Landschaft. Unterwegs werden Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten der Region versorgt.


 

1. Tag: München – Lago di Iseo
Fahrt Anreise über den Brenner an den Gardasee zur Halbinsel Sirmione. Die imposante Burg und die Kirche Santa Maria Maggiore sind bereits von Weitem sichtbar. Aufenthalt und Freizeit. Danach Weiterfahrt an den Lago di Iseo zu Ihrem Hotel, Begrüßungsdrink, Abendessen im Hotel.

2. Tag: Zugfahrt „Treno dei Sapori“
Dieser Tag ist das Highlight der Reise. Zunächst Stadtrundgang durch Iseo, danach geht es an Bord des Zuges. Nach dem ersten Aperitif mit diversen Häppchen führt die Panorama-Zugfahrt nach Pisogne mit Besichtigung der Kirche St. Maria della Neve und den Fresken des berühmten Künstlers Girolamo Romanino. An Bord erhalten Sie ein reichhaltiges Mittagessen, bevor der Zug seine Fahrt nach Sulzano fortsetzt. Von dort Bootsfahrt zur Monte Isola und Besichtigung des malerischen Dorfes Peschiera Maraglio. Die eindrucksvolle Fahrt endet am späten Nachmittag in Iseo. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Brescia und Franciacortagebiet – Weinverkostung
Am heuten Vormittag bringt Sie unser Bus ins Zentrum von Brescia zum Stadtrundgang in der wunderschönen historischen Altstadt. Nach einem regional typ. Mittagessen im Restaurant, fahren Sie weiter durch das Franciacorta- Gebiet, die „Champagne“ Italiens, eine noch junge Weinanbauregion südlich des Iseosees. Bei einer Weinverkostung in einem Weingut haben Sie Gelegenheit den bekannten Franciacorta Schaumwein zu verköstigen. 4-Gang Abschiedsabendessen im Hotel.

4. Tag: Lago di Iseo – Rückreise
Nach dem Frühstück heißt es „Arrivederci, à presto bellissimo Lago d ` Iseo!“. Vorbei am Gardasee geht es durch Südtirol nach Bozen. Aufenthalt in der schmucken Altstadt mit Ihren arkadengesäumten Gassen und zahlreichen kleinen Geschäften. Über den Brenner Rückreise nach München, Ankunft ca. 19:00 Uhr

Preis pro Person im DZ: € 577,-
Einzelzimmerzuschlag: 75,- € 
Dauer: 4 Tage
Termin: So 02.06.2019 - Mi 05.06.2019
Abfahrt: München, 07:00
Reise-Nr.: 191038
Veranstalter: Geldhauser
Haupt-Reiseland: Italien