Reise-Suche:

(mind. 4 Zeichen!)

Erweiterte Suche...

Kein Eintrag!


 
Katalog
Das ist alles inbegriffen:
  • Taxi-Service zum Bus
  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC/Waschraum / Bordküche, Kühlbar
  • 2 x Übernachtung in 2-Bett Innenkabinen mit DU/WC
  • 2 x Frühstücksbuff et an Bord der Fähre
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension im ****Hotel Catalunya in Alghero
  • Aperitif in der Panorama-Skybar
  • Weinprobe des Malavasia mit sardischem Gebäck
  • Abschiedsabendessen in einem Agriturismo inkl. Wein
  • 6 Treuepunkte

Sonstige Eintritte extra!



Sittenauer Logo
Sittenauer Reisen
Wolfratshauser Straße 11
83623 Dietramszell
Tel (0 80 27) 90 35 - 0
Fax (0 80 27) 90 35 40
E-Mail info@sittenauer.de
Internet www.sittenauer.de

Sardinien

Frühling in der Karibik des Mittelmeers

 Ihr Hotel
****Hotel Catalunya. Im Stadtzentrum von Alghero. Die beliebte Panoramaskybar bietet einen wunderbaten Blick auf die mediterrane Altstadt. Der Yachthafen, Strand, sowie zahlreiche Cafés, Restaurants und Bars sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Alle Zimmer sind mit Bad, WC, Radio, TV, Minibar und WLAN ausgestattet www.hotelcatalunya.it


 

1. Tag: Anreise – Livorno.
Fahrt vorbei am Gardasee nach Livorno. Abends Einschiffung auf eine moderne Fähre. Abendessen an Bord. Unterbringung in 2-Bettkabinen Innen mit DU/WC.

2. Tag: Olbia – Costa Smeralda – Castelsardo – Alghero.
Frühstück an Bord. Morgens Ankunft in Olbia. Atemberaubende Fahrt auf der Panoramastraße entlang der Costa Smeralda nach Porto Cervo mit seinem mondänen Yachthafen. Aufenthalt und Weiterfahrt zum imposanten „Elefantenfelsen“, ein 10 m hoher Felsbrocken, der durch Verwitterung die Form eines Elefanten gewonnen hat. Dem schmucken Städtchen Castelsardo malerisch vom Meer umspült, statten Sie noch einen Besuch ab, bevor es weiter zum Hotel in Alghero geht.

3. Tag: Alghero – Schifffahrt Grotte Nettuno (fak.).
Stadtrundgang durch das malerische Städtchen Alghero. Der Ort ist geprägt von der aragonesischen Besetzung der Insel und wirkt daher eher wie eine katalanische Stadt. Nachmittags Möglichkeit zu einer Schifffahrt zur „Grotta di Nettuno“, die wegen ihres wunderschönen unterirdischen Sees als berühmteste Grotte Sardiniens gilt. Nach dem Aperitif in der Panorama-Skybar erwartet Sie das Abendessen im Hotel.

4. Tag: Bosa und Nuraghe Santu Antine.
Entlang der Korallenküste geht es in das romantische Städtchen Bosa. Spaziergang durch die Altstadt. Unbedingt probieren müssen Sie den “Malavasia” bei einer Weinprobe mit sardischem
Gebäck und Pralinen. Fahrt ins Landesinnere zur Nuraghe Santu Antine. Die imposante Wehranlage ist eine der größten ihrer Art in Sardinien. Der 17,50 m hohe Turm überragt alle anderen noch erhaltenen Nuraghen der Insel. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Alghero – Capo Caccia – Tempio – Agriturismo – Olbia (Einschiffung).
Stopp am Capo Caccia mit den fast 200 m steil ins Meer abfallenden Kalkfelsen. Fahrt durchs Landesinnere ins Grüne Herz der Gallura nach Tempio Pausania. Das schmucke Granitstädtchen wird von schier endlosen Korkeichenwäldern umringt. Nachmittags Besichtigung einer Korkfabrik. Abends erwartet Sie ein großes Abschiedsessen in einem Agriturismo inkl. Wein. Danach Fahrt zur Fähre und Einschiffung.

6. Tag: Livorno – Rückreise.
Frühstück an Bord. Rückreise vorbei an Bologna, Gardasee, Brenner nach München. Rückkunft ca. 19:00 Uhr.

 

Preis pro Person im DZ: € 798,-

Kein Einzelzimmerzuschlag !
Schifffahrt zur Neptungrotte, pro Person € 30,-

Dauer: 6 Tage
Termin: Di 02.04.2019 - So 07.04.2019
Abfahrt: München, 07:00
Reise-Nr.: 191011
Veranstalter: Geldhauser
Haupt-Reiseland: Italien