Reise-Suche:

(mind. 4 Zeichen!)

Erweiterte Suche...

Kein Eintrag!


 
Katalog
Das ist alles inbegriffen:
  • Taxi-Service zum Bus
  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC/Waschraum, Bordküche,
  • Kühlbar und Bordservice
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in guten ****Hotels
  • 5 x Abendessen im Hotel (3-Gang oder Buffet)
  • 1 Spezialitätenabendessen mit Wein & Musik
  • Stadtführungen Bratislava / Brünn
  • Eintritt St. Jakobskirche
  • Floßfahrt auf dem Dunajec
  • Kabinenbahn Hrebienok
  • örtliche, kundige Reiseleitung ab Brünn bis Bratislava
  • Hallenbadbenutzung im Hotel (Wellnessbereich gegen Aufpreis vor Ort)
  • 7 Treuepunkte

Sonstige Eintritte extra!

Sittenauer Logo
Sittenauer Reisen
Wolfratshauser Straße 11
83623 Dietramszell
Tel (0 80 27) 90 35 - 0
Fax (0 80 27) 90 35 40
E-Mail info@sittenauer.de
Internet www.sittenauer.de

Hohe Tatra

Brünn - Stary Smokovec - Zipser Land - Bratislava


Die Hohe Tatra - das „Kleinste Hochgebirge der Welt“ - ist eines der letzten Naturparadiese Europas. Bis zu 2.650 m hohe Berge, die Tropfsteinhöhlen, romantische Flusstäler sowie das „Zipser Ländchen“ mit seinen malerischen Holzhäusern und -kirchen machen aus der Tatra das beliebteste Reiseziel der Slowakei.

 

1. Tag: München – Brünn.
Fahrt über Prag nach Brünn, der Hauptstadt Mährens. Abendessen im ****Hotel.

2. Tag: Brünn – Hohe Tatra Strbske Pleso.
Besichtigung von Brünn mit sehenswerter Altstadt, dem Dom und der Festung Spielberg. Weiterreise in das Herz der Hohen Tatra. 4 x Übernachtung/ Halbpension im ****Hotel Patria. Das Hotel bietet Ihnen ein Restaurant mit slowakischer Küche, einen Wellnessbereich mit Fitnessraum, einer Sauna und Innenpool.

3. Tag: Stary Smokovec Hrebienok.
Fahrt nach Hrebienok und Erkundung des kleinsten Hochgebirges der Welt. Mit der Kabinenbahn auf den Hrebienok (1285 m). Von hier aus bietet sich ein ca. 30 minütiger Spaziergang zum Wasserfall Studeny Potok an. Genießen Sie die herrliche Umgebung! Wer möchte, kann zur Talstation zurückwandern (Dauer ca. 45 bis 60 Minuten), ansonsten steht die Kabinenbahn bereit. Am Nachmittag fahren Sie nach Stary Smokovec zum beliebten Ferienort. Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Ausflug Zipser Land.
Fahrt in das Zipser Land. Das im 14. Jh. von deutschen Auswanderern besiedelte Gebiet besticht durch malerische Holzhäuser und -kirchen. Sie besichtigen den höchsten gotischen Holzaltar der Welt in Levoca, auch das „slowakische Rothenburg“ genannt. Gelegenheit zum Besuch der Zipser Burg. Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Nationalpark Pieniny.
Möglichkeit zum Besuch des Volkskulturmuseums in Zdiar. Danach Fahrt entlang der Panoramastraße zum Nationalpark von Pieniny und zum Canyon de Dunajec. Romantische Floßfahrt auf dem Gebirgs- und Grenzfluss Dunajec, entlang steil ansteigender Kalkfelsen (anschließend Gelegenheit zum Mittagessen). Rückfahrt zum Hotel. Abendessen in einem typischen Goralen-Restaurant. Nach dem Essen können Sie einen Spaziergang zurück ins Hotels machen.

6. Tag: Hohe Tatra – Bratislava.
Sie verlassen die Hohe Tatra und reisen nach Bratislava, der Hauptstadt der Slowakei. Stadtbesichtigung mit seiner gut restaurierten Altstadt und der mächtigen Burg. Übernachtung und Abendessen im zentralen 4-Sterne Hotel.

7. Tag: Bratislava – Rückreise.
Am späten Vormittag auf der Autobahn über Wien – Salzburg zurück. Rückkunft ca. München 19:30 Uhr.

Preis pro Person im DZ: € 668,-

Einzelzimmerzuschlag: € 98,-


 

Dauer: 7 Tage
Termin: So 26.08.2018 - Sa 01.09.2018
Abfahrt: München, 08:00
Reise-Nr.: 181026
Veranstalter: Geldhauser
Haupt-Reiseland: Tschechien/Slowakei