Reise-Suche:

(mind. 4 Zeichen!)

Erweiterte Suche...

Kein Eintrag!


 
Katalog
Für weitere Bilder und zur Vergrößerung bitte auf eines der Bilder klicken!
 
Das ist alles inbegriffen:
  • Taxi-Service zum Bus
  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC/Wascharum, Kühlbar, Bordküche
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension (3-Gang Abendessen mit Menüwahl und Salatbuffet)
  • Pesto-Kurs in Sestri Levante inkl. Pasta-Teller und 1 Glas Wein
  • Schifffahrt Camogli –San Fruttoso / Portofino – Santa Margherita
  • Fahrt mit der Casella-Bahn nach Campi
  • Talfahrt mit der Seilbahn des Monte Righi
  • 1 Paar Activo Wanderstöcke für jeden Teilnehmer
  • Italienische Bettensteuer
  • 6 Treuepunkte
Sonstige Eintritte extra!
Sittenauer Logo
Sittenauer Reisen
Wolfratshauser Straße 11
83623 Dietramszell
Tel (0 80 27) 90 35 - 0
Fax (0 80 27) 90 35 40
E-Mail info@sittenauer.de
Internet www.sittenauer.de

Cinque Terre Wandern

Sittenauer Klassiker Wanderreise
inkl. Bahn- & Schiffsfahrten

>> Ihr Hotel:

****Hotel Grande Albergo in Sestri Levante.  Komfortables Haus an der Strandpromenade,  nur wenige Schritte zur Altstadt. Alle Zimmer  mit Bad o. DU/WC, Tel., Safe, Föhn, Klimaanlage.  Restaurant, Terrasse, Garten. Swimmingpool  auf dem Dach mit Panoramablick (saisonal  geöffnet). www.hotelgrandealbergo.it

 

1. Tag: Anreise nach Sestri Levante.
Fahrt über den Brenner nach Sestri Levante.

2. Tag: Punta Manara.
Genießen Sie ab Sestri Levante einen schönen Panorama-Wanderweg durch mediterrane Macchia zum Aussichtspunkt Mandrella mit Panoramablick auf Sestri Levante und das Val Petronio. Anstieg zum Punta Manara, einer Landzunge, die ca. 180 m Höhe weit ins Meer ragt. Auf einer steilen Steintreppe zu einem antiken Turm aus dem 16. Jh. Weiter nach Riva Trigoso; mit dem Zug nach Sestri Levante. Zurück im Hotel erwartet Sie ein Pesto-Kurs. Effektive Gehzeit: 3 h, Höhenunterschied: ca. 350 m, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

3. Tag: Santa Margherita – San Fruttuoso.
Mit dem Zug nach Santa Margherita und Schifffahrt ins romantische Portofino. Spaziergang auf der Promenade und Wanderung durch die herrliche Vegetation hinab zur kleinen Bucht von San Fruttuoso. Mit dem Boot nach Camogli, einem reizenden Hafenstädtchen mit verwinkelten Gässchen. Rückfahrt mit dem Zug nach Santa Margherita. Effektive Gehzeit: ca. 2½ h, Höhenunterschied: ca. 450 m, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

4. Tag: Levanto – Monterosso.
Mit dem Zug nach Levanto. Wanderung durch die histor. Altstadt, dann durch Weingärten und Olivenhaine hinauf zum Mesco-Vorgebirge mit dem Aussichtspunkt Semaforo (in ca. 300 m Höhe). Von hier aus überblicken Sie die gesamte Küste der Cinque Terre! Abstieg nach Monterosso. Rückfahrt mit der Bahn nach Levanto. Effektive Gehzeit: ca. 4 h, Höhenunterschied: ca. 400 m, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

5. Tag: Bezaubernde Cinque Terre.
Mit der Bahn nach Monterosso und Wanderung Richtung Vernazza. Nach einem steilen Anstieg über Steinstufen (ca. 45 Min.) auf eine Höhe von etwa 200 m, dann eben über teilweise schmale Pfade zum steilen Treppenabstieg nach Vernazza (gesamt ca. 2 Std). Von Vernazza bergauf, teilweise durch Weinberge, teilweise durch Olivenhaine, erreichen Sie Corniglia auf ca. 100 m Höhe. Nach einem kurzen Rundgang Fahrt mit dem Zug nach Manarola. Spaziergang durch die Gässchen und Rückfahrt mit dem Zug nach Chiavari. Effektive Gehzeit: ca. 5 h, Höhenunterschied: ca. 550m (bergauf), Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll, über schmale Pfade sowie Treppenwege. Alternative: Zugfahrt von Monterosso nach Vernazza

6. Tag: Cinque Terre – Rückreise.
Heimreise vorbei an Genua zum Gardasee. Über den Brenner zurück nach Bayern. Ankunft München ca. 20.00 Uhr.

Preis pro Person im DZ: € 868,-

Weiterer Reisetermin: 12.10.-17.10.2018
Reisenummer: 182006
Preis p.P. im Doppelzimmer: € 815,-

Einzelzimmerzuschlag: € 115,-

Dauer: 6 Tage
Termin: Do 24.05.2018 - Di 29.05.2018
Abfahrt: München, 07:00
Reise-Nr.: 182005
Veranstalter: Geldhauser
Haupt-Reiseland: Italien