Reise-Suche:

(mind. 4 Zeichen!)

Erweiterte Suche...

Kein Eintrag!


 
Katalog
Für weitere Bilder und zur Vergrößerung bitte auf eines der Bilder klicken!
 
Das ist alles inbegriffen:
  • Taxi-Service zum Bus
  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC/Waschraum, Bordküche, Bordservice
  • 5 x Übernachtung mit Halbpension im ***Hotel Baer & Post, Zernez
  • Grillplausch auf dem Bauernhof
  • 4 geführte Wanderungen
  • 6 Treuepunkte
Eventuelle Eintritte extra!
Bergbahnfahrten fallen je nach Teilnehmerzahl an den Wanderungen unterschiedlich aus und sind daher nicht im Reisepreis inkludiert!
Sittenauer Logo
Sittenauer Reisen
Wolfratshauser Straße 11
83623 Dietramszell
Tel (0 80 27) 90 35 - 0
Fax (0 80 27) 90 35 40
E-Mail info@sittenauer.de
Internet www.sittenauer.de

Wandern in Engadin - Schweizer Nationalpark

Wanderreise Sittenauer Top-Hotel

>> Ihr Hotel: 
***Hotel Baer & Post in Zernez, seit über 35 Jahren Partnerhotel der Fa. Sittenauer. Direkt am Eingang zum Nationalpark. Komfortable, gemütliche Zimmer mit Dusche / WC, TV, Radio & Telefon. Wellnessbereich mit Sauna, Infrarotkabinen und Massagen (gegen Gebühr). Restaurant mit allerlei Schweizer Spezialitäten, ideal für einen angenehmen Aufenthalt im Engadin.
 
1. Tag: Anreise – Engadin – Grillplausch.

Anreise Fahrt über Garmisch und Landeck ins Unterengadin bis Lavin. Von hier aus kleine Wanderung entlang des Inn zum romantisch gelegenen Bio-Bauernhof des Hotels (ca. 2 Std.). Dort erwartet man Sie schon zum „Grillplausch“ mit Fleisch, Würstl und Salat. Dazu gibt es Wein, Bier und Wasser. Vom Bauernhof erreichen Sie auf dem Flurweg Zernez. Hier wartet bereits der Bus mit Ihrem Gepäck zum Zimmerbezug. Restlicher Nachmittag zur freien Verfügung, ein Besuch des Nationalparkzentrums bietet sich an. 4-Gang Abendessen im Hotel.

2. – 5. Tag: Wanderungen im Engadin.
In den kommenden Tagen erwarten Sie abwechslungsreiche Wanderungen vom Standorthotel in Zernez. Frühstück und 4-Gang Abendessen jeweils im Hotel.

Wanderung Alp Languard.
Fahrt nach Pontresina. Mit der Sesselbahn hinauf zur Alp Languard (2330 m ü. M.). Auf dem Höhenweg zur Paradishütte (2540 m. ü. M.) beobachten Sie mit etwas Glück die Murmeltiere und das Graubündner Wappentier – den Steinbock. Genießen Sie das einmalige Bergpanorama zum Morteratsch-Gletscher und auf die umliegenden Viertausender des Bernina-Massivs. Die Hütte ist bekannt für ihre typisch Schweizer Spezialitäten und die Süßspeisen. Zurück nach Pontresina und mit dem Bus nach Zernez.

Rundwanderung Furtschellas.
Mit dem Bus nach Sils und mit der Furtschellas-Seilbahn hinauf zur Bergstation La Chüdera (2312 m ü.M.). Auf dem Höhenweg geht es über Marmore ins Fextal. In der Chalchais Hütte bietet sich eine zünftige Brotzeit an. Entlang des Fedacla Baches durch üppige Waldwirtschaftswiesen zurück nach Sils Maria. Nationalparkwanderung. Wanderung durch das Val Trup Chun. Mit etwas Glück treffen Sie unterwegs auf Steinböcke und Murmeltiere. In der  Varusch-Hütte bietet sich eine gemütliche Brotzeit an, bevor es zurück zum Hotel geht.

Via Engadina – Oberengadiner Höhenweg.
Das obere Teilstück dieses von Maloja bis Martina verlaufenden Wanderweges ist das heutige Ziel. Ab Silvaplana durch schöne Lärchenwälder nach Sils. Die Route führt zum Heididorf Grevasalvas (1941 m), das aus einer malerischen und im ursprünglichen Zustand erhaltenen Gruppe von Almhütten besteht. Sie diente es in den 1970er Jahren als natürliche Dorfkulisse für eine Heidi-Verfilmung. Weiter über das Almdorf Blaunca zum Bergeller Weiler Pila nach Maloja.

6. Tag: Zernez – Guarda – Rückreise.
Fahrt nach Guarda, malerisch am Berghang gelegen. Die prächtigen sgraffito-geschmückten Engadiner Häuser begeistern die Besucher des Schellenursli-Dorfes. Wanderung durch die Almwiesen oberhalb des Inntales hinab nach Ardez. Mittagspause und Rückfahrt nach München. Ankunft ca. 19.00 Uhr.

Witterungsbedingte Änderungen vorbehalten. 

Preis pro Person im DZ: € 778,-
Einzelzimmerzuschlag: € 80,-
Dauer: 6 Tage
Termin: So 17.06.2018 - Fr 22.06.2018
Abfahrt: München, 07:00
Reise-Nr.: 182004
Veranstalter: Geldhauser
Haupt-Reiseland: Schweiz